Statement Bruno Lino, Präsident Burger King EMEA zum Masterfranchisee mit der BAUM Unternehmensgruppe

"Ich freue mich, Ihnen heute die Errichtung des Joint Ventures Burger King Deutschland GmbH mitzuteilen. Dieses Joint Venture ist eine Partnerschaft zwischen Burger King Europe und der BAUM Unternehmensgruppe.

 

Durch dieses Joint Venture möchten wir unsere lokale Expertise und Präsenz in Deutschland verbessern, um weiterhin die Umsätze und die Rentabilität der Restaurants zu steigern und das Wachstum des Restaurant-Portfolios zu beschleunigen.

 

Ein wesentlicher Baustein dieser Partnerschaft ist der Abschluß einer langfristig angelegten Masterfranchisee- und Expansionsvereinbarung, die auch Subfranchising-Rechte beinhaltet.


Die bestehenden Verträge, die mit unseren Franchisepartnern bis zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen wurden, bleiben in Kraft. Alle unsere Franchisepartner sind wichtige Bausteine in der Entwicklung der Marke BURGER KING® in Deutschland. Ziel ist es, die bestehenden Partnerschaften mit Ihnen auch in der neuen Struktur mit einem Master Franchise Partner und durch eine stärkere lokale Ausrichtung zu festigen.  Auch mit der neuen Master Franchise-Struktur sind wir zuversichtlich, dass unsere bestehenden Franchisenehmer die Marke BURGER KING® in Deutschland weiter voranbringen werden.


Herr Gregor Baum, Eigentümer und Geschäftsführer des Joint Venture-Partners BAUM Unternehmensgruppe, ist seit über 15 Jahren ein wichtiger Partner für BURGER KING®. Mit seiner Unterstützung plant das Joint Venture eine signifikante Ausweitung des Restaurant-Portfolios in ganz Deutschland.

Um die Umsetzung dieser Strategie zu gewährleisten, wird Burger King Deutschland auch auf das Know-How des derzeitigen Burger King-Teams in München und im Aussendienst bauen. Die dort zur Zeit beschäftigten Mitarbeiter werden als Teil des Joint Venture-Teams daran arbeiten, die Marke und die Rentabilität der Restaurants weiter zu stärken.

Geschäftsführer der Burger King Deutschland GmbH werden die Geschäftsführer der Joint Venture-Partner Andreas Bork und Lahsen Feddoul.

Deutschland ist ein etablierter und gleichzeitig der größte Markt in EMEA. Dennoch sind wir davon überzeugt, daß dieser Markt noch großes Wachstumspotenzial birgt.

Mit Burger King Deutschland haben wir einen sehr starken Partner gefunden, der sicherstellen wird, daß die ehrgeizigen Ziele für unsere Marke und das Burger King-Business erreicht und übertroffen werden und somit ein erheblicher Mehrwert für das BURGER KING® System geschaffen wird."

Bruno Lino zum 16.06.2015